Wir wollen Sie einstimmen - auf die besinnliche Weihnachtszeit!

 

Gewinnen Sie dabei einen Eindruck von der gesunderhaltenden und wertschätzenden Ausbildung des Pferdes am Boden und unter dem Sattel.

 

Die beiden lizenzierten Bent Branderup Trainer Pia Haas und Claudia Strauß, einige Wappenträger (Kati Siewerth, Andrea Wagner, Tanja Binner, Bärbel Setayesh, Lola Kügel) und noch etliche ihrer Schüler lassen sie an der Zwiesprache mit ihren Pferden teilhaben.

 

Der Eintrtt an der Abendkasse beträgt 15€. Der gesamte Erlös wird an "Vier Hufe im Glück e.V." gespendet!


save the date:

Academic Art of Riding mit Bent Branderup®

Themenseminar "..." vom 21. bis 22. März 2020

”Two spirits who want to do what two bodies can”

 Bent Branderup hat sein Leben der Reitkunst gewidmet. Ständig reflektiert er die alten Meister, seine Arbeit mit den Pferden und den Schülern. Natürlich fließen neueste Erkenntnisse aus Medizin, Therapie, Hippologie in seine Forschungen ein. Die Reitkunst ist eine lebenslange Reise für ihn geworden, mit dem Ziel, das Wissen vergangener Zeiten wieder aufleben zu lassen. Er unterrichtet Menschen und Pferde  im Sinne der Akademischen Reitkunst.

 

Es wird wieder 8 Teilnehmern die Möglichkeit gegeben sich mit ihrem eigenen Pferd von Bent Branderup fördern zu lassen. Darüber hinaus kann man als Zuschauer die Ausbildung verfolgen. Sie nehmen auch am Theorieunterricht teil.

  • Reiter : auf Anfrage / Theorieteilnehmer : 90€

In den Kurskosten sind zweimal Mittagessen (Vegetarier bitte kurze Nachricht schicken), sowie Kaffee, Tee und Kuchen inbegriffen. Bei Kälte kann man den Unterricht auch im geheizten Reiterstüberl mitverfolgen. Unabhängig vom Wetter empfehlen wir Ihnen, sich Decken und Sitzunterlagen mitzunehmen. Mittels Head-Set sind die Ausführungen von Bent Branderup auch hier gut zu verstehen. Unterrichtssprache ist deutsch. Leider können wir nur komplette Kursplätze anbieten (sie können aber gerne einer anderen Person den zweiten Tag abtreten). Das Wochenendseminar beginnt am Samstag um 9 Uhr und endet am Sonntag gegen 15 Uhr. Bitte haben sie Verständniss dafür, daß während unseren Wochenendseminaren keine Fremdhunde in die Oberschwaig mitgebracht werden dürfen.

Bent Branderup speaks german during the clinic. Unfortunately we only offer complete clinic spaces. The clinic beginns at 9 am and ends on sunday at 3 pm. The costs include lunch on saturday and sunday, coffee, tea and cake. If you like vegetarian food for lunch, please send me a note. We are sorry, but guest-dogs are not allowed to bring during our clinic weekends.

Ablauf Samstag (Sonntag ist der gleiche Ablauf wie Samstag vormittag, jedoch voraussichtlich Beginn 8 Uhr):
09.00 - 10.00 Uhr Theorie 1. Teil
10.00 - 14.00 Uhr 8 ReiterInnen
14.00 - 15.00 Uhr Mittagspause
15.00 - 16.00 Uhr Theorie 2. Teil
16.00 - 20.00 Uhr 8 ReiterInnen

 

Die nächsten Termine finden am 21./22.3.2020 und 17./18.10.2020 statt.



Academic Art of Riding UNTERRICHTSTAG

Am Freitag den 22.11.2019 kommt Bent Branderup Trainerin Kristina Winholz  in die Oberschwaig. Wir freuen uns schon sehr! Zuschauer sind willkommen. Es handelt sich um eine stallinterne Weiterbildung. Die Halle wird für den Unterricht nicht gesperrt sein - wir bitten jedoch um Rücksichtnahme und Wohlwollen.


Academic Art of Riding UNTERRICHTSTAG

Am Freitag den 27.9.2019 kommt Kathrin Branderup Tannous erstmalig in die Oberschwaig. Wir sind schon sehr gespannt! Zuschauer sind willkommen. Es handelt sich um eine stallinterne Weiterbildung. Die Halle wird für den Unterricht nicht gesperrt sein - wir bitten jedoch um Rücksichtnahme und Wohlwollen.


Am 25. und 26. April 2020 ist es wieder so weit. Alex kommt zu uns in die Oberschwaig. Alex ist neben dem Vaquero Horsemanship auch in den verschiedensten anderen Reitweisen zu Hause. Im Laufe seiner Arbeit mit Pferden hat er sich ein enormes Fachwissen angeeignet. Dieses Wissen vermittelt er seinen Schülern mit Leichtigkeit und holt jeden Schüler dort ab, wo er gerade steht. Zudem schult er in seinem Unterricht das bewußte und faire Arbeiten mit dem Partner Pferd. Mehr über Alex findet Ihr unter: http://vaquero-horsemanship.com/

Der Kurs ist für Reiter und Zuschauer aus allen Reitweisen geeignet, die sich für das Reiten nach der altkalifornische Reitweise, das Reiten mit Bosal, das Reiten mit Garocha oder auch für das Arbeiten mit Rindern (Steckenstier Ferdinand ist wieder mit dabei) interessieren. Ausrüstung und Ausbildungsstand des eigenen Pferdes sind dabei völlig unerheblich. Zum Kurs bringt er Bosals in ausreichender Menge mit, damit jeder, der dies wünscht, mit seinem Pferd praktische Erfahrungen mit dem Bosal machen kann.
Kursinhalte sind die korrekte Anpassung und der korrekte Umgang mit dem Bosal, die Hilfengebung in der täglichen gymnastizierenden Arbeit mit dem Pferd, sowie vorbereitendes Training zur späteren Arbeit am Rind. Ebenfalls möglich ist als angewandtes Reiten mit dem Bosal die Arbeit an der Garrocha oder mit dem Lasso.

Info und Anmeldung: Karin // info@rib-shop.de

Herzensprojekt | Frühjahr 2019

Arten- und Bienensterben schreiten voran! 
Wir möchten wie auch im letzten Jahr in der Oberschwaig etwas tun und mit dieser Initiative den Lebensraum für viele nützliche Insekten, Vögel & Säugetiere verbessern.

Es sind viele Projekte geplant um eine ganzjährige Bienenweide zu gestalten. Hast auch du Interesse an einer Baum- oder Streublumenwiesenpatenschaft? Dann melde dich für alle Informationen bei Tanja Oexler oder Steffi Hase.